heaven doesn't seem so far away anymore

Montag, Oktober 1


In Sekunden Fliegen lernen ist nicht mehr... vor einem Jahr als das alles hier anfing gab es ihn und er war der Grund für alles. Jetzt ist alles anders. Alles ist kälter. Ich habe gekämpft, weil ich es von ihm gelernt habe... weil ich dachte es wird wieder... aber es wird nix. Vor einem Jahr habe ich vieles gesagt um taff zu wirken, aber ich war es nie. Jedes Lied brachte mich zum weinen und ich konnte Nachts nicht einschlafen wenn ich nichts von ihm gehört habe. Ich dachte die Entfernung hat uns geschadet, aber in Wirklichkeit war ich es. Stimmt's? Ich umgoss dich mit glühendem Goldaber du verstandest mich nichtGlut ist meine Sprachewenn sie die Liebe entzündet. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass alles wieder so ist wie einmal, als ich dir noch die Welt wert war, als alles um uns herum in Farben glänzte und es den Mond nicht gab sondern nur die Sonnendämmerung. Ich werde dich immer lieben...

Kommentare:

Liselotte Arty Farty hat gesagt…

ach mädchen... lass dich nicht unterkriegen! hör auf zu weinen, schließ die tränendrüsen-dämme und lächle :)

Lena Schreiner hat gesagt…

Koft hoch! Das wird. Du darfst nur nicht zu viel darüber nachdeken. Erinenr dich an die schöne Zeit und wie gute es dir ging, sei froh dass du das alles erleben konntest und freu dich auf einen neuen Abschnitt in deinem Leben. Du darfst nur der Zeit nicht hinterhertrauern und nicht zu viel nach hinten schauen. Du musst nach vorne schaun <3 auch wenns sich blöd anhört...ich habs auch geschafft ;) <3

hat gesagt…

hast einen neuen fan deines blogs, finde ihn ehct sehr gelungen. würde mich über geg.verfolgen freuen, wenn du magst.
Und Kopf hoch, jeder beginnt neue Kapitel in seinem Leben, auch wenn man wünschte, sie würden über mehr Seiten reichen.

grüße,

http://takewhatuneed.blogspot.de/

samecookiesdifferent hat gesagt…

dein blog ist schön! love the love header :)

xx the cookies
share the feeling
visit <3
samecookiesdifferent.blogspot.com
enjoy your evening :)

Fräulein Tschirp hat gesagt…

Weine, bis du keine Tränen mehr hast. Schreie, bis du keine Stimme mehr hast.
Erinnere dich, bis dein Kopf schier platzt.
Trauere, bis dein Herz ermüdet und DANN, wenn du schlapp, müde und völligst down bist, DANN rappel dich auf und lebe! LEBE für dich, für deine Träume, deine Welt!

Ich knutsch dich und ja, langsam mache ich mir Sorgen um dich.

Fräulein Tschirp hat gesagt…

Extra für dich der Spruch, also darfst du ihn gerne behalten, Kleines^^ Aber freut mich ungemein, dass er dir ein klitzekleines bißchen geholfen hat!

Drück dich ganz, ganz feste!

Elli hat gesagt…

danki danki, kann ich nur zurück geben!

Mir gehts ähnlich, immer diese süße Melancholie...

Ich wünsch dir das Beste!

Ronja hat gesagt…

toller blog :)
hast du lust bei meinem Fotowettbewerb mitzumachen? Würde mich sehr freuen :))

LG
Ronja

*Fotowettbewerb*

Jule hat gesagt…

tolles Lied, toller Blog.

Grüßlis' ♥

http://everypicturetellastory.blogspot.de/

Makes Me Fashion ♥ hat gesagt…

Wow! sehr toller Blog und schöne Bilder:)
gefällt uns sehr gut, wenn du lust hast schau doch mal bei uns vorbei und geb uns deine Meinung, oder mach bei unserer Blogvorstellung mit :)

Liebste Grüße
Laura und Teresa
http://makesmefashion.blogspot.de/

Anonym hat gesagt…

das solltest du dir mal ansehen
http://eigendesalaska.blogspot.de/2012/11/heaven-doesnt-seem-so-far-away-anymore.html

Kommentar veröffentlichen