Tscheroumeli ♥

Freitag, Dezember 9


ich weiß ihr hasst Autoplays aber dieses Lied passt einfach zu sehr. 
Wie auf Droge. Komplett benebelt. Mein Blick fällt geradeaus ins Dunkle. Die Straße entlang lauf ich durch die Kälte. Es regnet..glaube ich. Meine Gedanken sind unklar und verschwommen. Bilder der vergangenen Tage. Meine besten Freunde fehlen mir. Er fehlt mir. Seine Meinung war mir immer wichtig. Sie war mit die Wichtigste. So viele Fragen kommen auf. Entscheidungen werde ich nie bereuen. Ich weiß, dass es die Richtigen waren. Doch wie soll es weitergehen? Seine Stimmen in meinem Gedächtnis sein Gesicht jedoch verschwommen. Ich vermisse ihn. Es stimmt wenn man sagt : Gewisse Dinge lernt man erst zu schätzen wenn... wenn sie weg sind. Ich habe dich zu wenig geschätzt. Ich bin dumm gewesen.// Ein Junge läuft an mir vorbei. Dunkle Haare, dunkle Augen, Kapuze über gezogen. Ich laufe weiter. Bleibe stehen.. erkenne dich. Drehe mich um. Leer. Die Straße bleibt dunkel. Kein Lebewesen. Keine Spur von dem Jungen  von dir.// Eine Musik in meinem Kopf. Eine Musik die ich hasse. Ansteigender Ton. Ich öffne die Augen und sehe nichts. Drücke die Musik weg und stehe auf.// im Hinterkopf: Heute werde ich dich nicht wiedersehen.. auch nicht morgen.. oder übermorgen.. oder in den nächsten 200Tagen.






Kommentare:

denise hat gesagt…

tolle bilder , ich mag deinen stil !

Martina Betting hat gesagt…

danke :)) freut mich wenn es dir gefällt ♥
finde deinen Blog auch total schön *-*
wie wärs denn mit gegenseitigem abonnieren und eventuell auch einer gegenseitigen Blogvorstellung?
allein über das Verfolgen würde ich mich schon total freuen :)
ganz ganz liebe Grüße ♥

Patricia. hat gesagt…

Das letzte Foto gefällt mir besonders :)

LG patricia

http://myworldmylifemysecretsmyself.blogspot.com/

Liza Marie hat gesagt…

Danke für dein lieben Kommentar!!!
Ich finde deinen Blog echt schöön:)
Schönen 3.Advent ;)

Greta hat gesagt…

Wow, toller Blog. Mitreißend..! ♥
Liebe Grüße und schöne Weihnachtszeit =)

http://lebenheisstverwirrung.blogspot.com/

sarahjustine hat gesagt…

Der Text gefällt mir, obwohl er so traurig ist.. ;-)
Danke für dein Kompliment:-)) Ich kann mir vorstellen, dass es anders ist so viel Natur zu sehen, wenn man in der Großstadt aufgewachsen ist. Für mich ist das total normal. Großstadt bedeutet für mich hingegen Abendteuer.:-)

Beaa.-♥ hat gesagt…

Hey, du hast einen richtig tollen Blog :)


http://wozupbitch.blogspot.com/

jaaaacky hat gesagt…

Dein bLog ist wirklich sehr hübsch :*

Gefällt mir gut.

Jacky <3

Unzerbrechlich hat gesagt…

finde deinen blog echt super o:

würde mich über gegenseitiges verfolgen freuen :*
http://bin-was-ich-bin.blogspot.com/

Sanzibell hat gesagt…

schöne bilder ♥

Kommentar veröffentlichen